AFC-LogoBild 01Bild 02Bild 03

Private Rente

Eine private Rentenversicherung ist ein Vorsorgeprodukt der 3. Schicht. Bei der Rente wird lediglich der Ertragsanteil besteuert. Bei Rentenbezug ab einem Alter von 65 Jahren sind z.B. nur 18% der Rente steuerpflichtig. Wird alternativ eine Kapitalabfindung gewählt, ist nur der hälftige Ertrag zu versteuern, sofern der Vertrag mindestens 12 Jahre bestand und die Auszahlung nicht vor dem 60. Lebensjahr erfolgt.

Die angebotenen Produkte unterscheiden sich in Ihrer Tarifgestaltung und Anlageform erheblich, wie z.B.:

  • Kapital-Lebens- bzw. -Rentenversicherung mit garantierter Verzinsung
  • Fondsgebundene Lebens- bzw. Rentenversicherung – wahlweise mit Garantieleistung
  • With-Profit-Policen mit Glättungsverfahren „Smoothing“ und Bonusverzinsung
  • Investment-linked-Policen mit hoher Aktienquote und „Smoothing“

Je nach Tarif können folgende Zusatzversicherungen eingeschlossen werden:

  • Berufsunfähigkeitsrente
  • Leistung im Pflegefall
  • Todesfallleistung bzw. Witwenrente

Zuzahlungs-, Entnahme-, und Beleihungsmöglichkeiten sowie Regelungen im Todesfall unterscheiden sich erheblich.

>> Angebot anfordern